.
Produkt-Bild: Die goldene Stadt

Die goldene Stadt von Sabrina Janesch

Gebundene Ausgabe von Rowohlt, Berlin
Preis bei Amazon: EUR 22,95; Angebote ab EUR 21,00

ISBN-10: 3871348384
ISBN-13: 978-3871348389
Erscheinungsdatum: August 2017, Auflage: 4
Produktgruppe Bücher
Zoom ± Produkt-Bild: Die goldene Stadt

Produktbeschreibung

Gebundenes Buch
"Makellos geschrieben, fesselnde Figuren, Reichtum, wohin man sieht - plastisch, farbig und unvergesslich." Sten Nadolny über "Die goldene Stadt"

"Sabrina Janesch hat einen großen Abenteuerroman geschrieben, phantastisch anmutend und doch historisch wahr - eine Hommage an die Grenzenlosigkeit der menschlichen Neugier." Alberto Manguel über "Die goldene Stadt"

Peru, 1887. Das ganze Land redet nur von einem Mann - und seiner großen Entdeckung: Augusto Berns will die verlorene Stadt der Inka gefunden haben. Das Medienecho reicht von Lima bis London und New York. Doch wer ist der Mann, der vielleicht El Dorado entdeckt hat? Alles beginnt mit einem Jungen, der am Rhein Gold wäscht und sich in erträumten Welten verliert, der später in Berlin den glühend verehrten Alexander von Humboldt befragt, um bald darauf einen Entschluss zu fassen: Er, Berns, will die goldene Stadt finden. Berns wagt die Überfahrt nach Peru, wo er eher zufällig zum Helden im Spanisch-Südamerikanischen Krieg wird, dann als Ingenieur der Eisenbahn Mittel für seine Expedition sammelt. Mit dem Amerikaner Harry Singer besteigt er die Höhen der Anden und schlägt sich durch tiefsten Dschungel - um schließlich an einen Ort zu gelangen, der phantastischer ist als alles, was er sich je vorgestellt hat.
Erst seit kurzem weiß man, dass das sagenumwobene Machu Picchu in Peru von einem Deutschen entdeckt wurde. Sabrina Janesch hat sich auf die Spuren des vergessenen Entdeckers begeben und erzählt seine aufregende Geschichte. Ein Roman von großer literarischer Kraft, der uns in eine exotische Welt eintauchen lässt - und zeigt, was es bedeutet, für einen Traum zu leben.

© 1998-2018 Amazon Inc. und Tochtergesellschaften

Kundenrezensionen Bewertung ansehen


Produkt-Bild: Das sowjetische Jahrhundert: Archäologie einer untergegangenen Welt

Das sowjetische Jahrhundert: Archäologie einer untergegangenen Welt von Karl Schlögel

Gebundene Ausgabe von Beck
Preis bei Amazon: EUR 38,00

ISBN-10: 3406715117
ISBN-13: 978-3406715112
Erscheinungsdatum: Januar 2018, Auflage: 3
Produktgruppe Bücher
Zoom ± Produkt-Bild: Das sowjetische Jahrhundert: Archäologie einer untergegangenen Welt

Produktbeschreibung

Archäologie einer untergegangenen Welt
Gebundenes Buch
Der große Osteuropa-Historiker Karl Schlögel lädt mit seiner Archäologie des Kommunismus zu einer Neuvermessung der sowjetischen Welt ein. Wir wussten immer schon viel darüber, wie "das System" funktioniert, weit weniger über die Routinen des Lebens in außer gewöhnlichen Zeiten. Aber jedes Imperium hat seinen Sound, seinen Duft, seinen Rhythmus, der auch dann noch fortlebt, wenn das Reich aufgehört hat zu existieren. So entsteht, hundert Jahre nach der Revolution von 1917 und ein Vierteljahrhundert nach dem Ende der Sowjetunion, das Panorama eines einzigartigen Imperiums, ohne das wir "die Zeit danach", in der wir heute leben, nicht verstehen können.

Karl Schlögel ist dabei, wenn die Megabauten des Kommunismus eingeweiht und die Massengräber des Stalin'schen Terrors freigelegt werden. Er interessiert sich für Paraden der Macht ebenso sehr wie für die Rituale des Alltags, er erkundet die Weite des Eisenbahnlandes und die Enge der Gemeinschaftswohnung, in der Generationen von Sowjetmenschen ihr Leben zubrachten. Die Orte des Glücks und der kleinen Freiheit fehlen nicht: der Kulturpark, die Datscha, die Ferien an der Roten Riviera. In allem - ob im Mobiliar, im Duft des Parfums oder der Stimme des Radiosprechers - hat das "Zeitalter der Extreme" seine Spur hinterlassen.

© 1998-2018 Amazon Inc. und Tochtergesellschaften

Kundenrezensionen Bewertung ansehen


Produkt-Bild: Das Tagebuch der Menschheit: Was die Bibel über unsere Evolution verrät

Das Tagebuch der Menschheit: Was die Bibel über unsere Evolution verrät von Carel van Schaik, Kai Michel

Taschenbuch von Rowohlt Tb.
Preis bei Amazon: EUR 14,99; Angebote ab EUR 14,50

ISBN-10: 3499631334
ISBN-13: 978-3499631337
Erscheinungsdatum: November 2017, Auflage: 1
Produktgruppe Bücher
Zoom ± Produkt-Bild: Das Tagebuch der Menschheit: Was die Bibel über unsere Evolution verrät

Produktbeschreibung

Was die Bibel über unsere Evolution verrät
Broschiertes Buch
Gott wirft Adam und Eva aus dem Paradies, die Arche Noah übersteht die Sintflut und Jesus von Nazareth erweckt Tote zum Leben - die faszinierenden Geschichten der Bibel sind fester Bestandteil unserer Kultur. Und doch stecken sie voller Rätsel und Widersprüche, die auch jahrhundertelange theologische Kontroversen nicht lösen konnten. Der Evolutionsbiologe Carel van Schaik und der Historiker Kai Michel legen nun erstmals eine verborgene Seite der Bibel frei. Sie lesen die Heilige Schrift nicht als Wort Gottes, sondern als Tagebuch der Menschheit, das verblüffende Einblicke in die kulturelle Evolution des Homo sapiens bietet. Und plötzlich beginnen die alten Geschichten in neuem Licht zu funkeln.
Die Vertreibung aus dem Garten Eden markiert das wohl folgenreichste Ereignis der Menschheitsgeschichte: den Übergang vom Leben als Jäger und Sammler zum sesshaften Dasein mit Ackerbau und Viehzucht, das nicht nur zu Fortschritt, sondern auch zu Ungleichheit, Patriarchat und großen, anonymen Gesellschaften führte. Für die daraus resultierenden Probleme waren die Menschen aber weder biologisch noch kulturell gerüstet. Wie sie sich mühsam anpassten, wie sie versuchten, sich auf das bis dahin ungekannte Ausmaß menschlichen Leids in Gestalt von Ausbeutung, Krieg und Krankheiten einen Reim zu machen, das dokumentiert die Bibel auf erstaunliche Weise. Auch zeigt sie, woher das Bedürfnis nach Spiritualität stammt und weshalb die Menschen nicht schon immer die Angst vorm Tod umtrieb.
Die Autoren nehmen uns mit auf eine Reise voller Überraschungen, die von Eden über den Exodus aus Ägypten bis nach Golgatha und zur Apokalypse führt. Dabei eröffnet sich eine neue Perspektive auf die kulturelle Evolution des Menschen und der Religion. Wir begreifen, warum viele der biblischen Probleme uns bis zum heutigen Tage beschäftigen und warum nicht wenige von uns eine Sehnsucht nach dem Paradies verspüren. Die...

© 1998-2018 Amazon Inc. und Tochtergesellschaften

Kundenrezensionen Bewertung ansehen


Produkt-Bild: Die Außenseiter: Flucht, Flüchtlinge und Integration im modernen Europa

Die Außenseiter: Flucht, Flüchtlinge und Integration im modernen Europa von Philipp Ther

Gebundene Ausgabe von Suhrkamp
Preis bei Amazon: EUR 26,00

ISBN-10: 3518427768
ISBN-13: 978-3518427767
Erscheinungsdatum: Oktober 2017, Auflage: 2
Produktgruppe Bücher
Zoom ± Produkt-Bild: Die Außenseiter: Flucht, Flüchtlinge und Integration im modernen Europa

Produktbeschreibung

Flucht, Flüchtlinge und Integration im modernen Europa
Gebundenes Buch
Flucht und Integration gehören zu den beherrschenden Themen der Gegenwart. Sie sind ein maßgeblicher Grund für den Aufstieg rechtspopulistischer Parteien und drohen, die EU zu spalten. Ein Blick in die Tiefen der Geschichte relativiert allerdings die "Flüchtlingskrise" des Jahres 2015. Seit 1492 die sephardischen Juden von der iberischen Halbinsel vertrieben wurden, ist Europa immer ein Kontinent der Flüchtlinge gewesen.

Philipp Ther geht den Gründen der Flucht nach: religiöser Intoleranz, radikalem Nationalismus und politischer Verfolgung. Anhand von Lebensgeschichten veranschaulicht er die Not auf der Flucht, identifiziert Faktoren für gelingende Integration und erörtert das wiederholte Versagen der internationalen Politik sowie die Lehren, die daraus etwa in der Genfer Flüchtlingskonvention von 1951 gezogen wurden. Der Humanitarismus ist, wie Ther zeigt, in der Flüchtlingspolitik stets brüchig gewesen. Doch auch wenn heute einmal mehr die Angst vor einem Scheitern der Integration dominiert, haben die Zielländer fast immer von der Aufnahme von Flüchtlingen profitiert. Das belegt insbesondere die deutsche Nachkriegsgeschichte, als gerade die junge Bundesrepublik zu einem Flüchtlingsland wurde.

© 1998-2018 Amazon Inc. und Tochtergesellschaften

Kundenrezensionen Bewertung ansehen


Produkt-Bild: Die Anfänge von allem

Die Anfänge von allem von Jürgen Kaube

Gebundene Ausgabe von Rowohlt, Berlin
Preis bei Amazon: EUR 24,95; Angebote ab EUR 23,95

ISBN-10: 3871348007
ISBN-13: 978-3871348006
Erscheinungsdatum: August 2017, Auflage: 4
Produktgruppe Bücher
Zoom ± Produkt-Bild: Die Anfänge von allem

Produktbeschreibung

Gebundenes Buch
Seit wann gibt es den aufrechten Gang, und wie entstand das Wunder der Sprache? Wie kamen Religion, Recht, Handel, Geld, Musik oder Städtebau in die Welt? Wann begannen die Menschen, ihre Toten zu bestatten, und warum schätzen die meisten Kulturen die Monogamie? Jürgen Kaube gibt Antworten auf diese Fragen, die uns in politischen und kulturellen Konflikten oft bis heute beschäftigen, und erzählt in aufregender Weise von den Anfängen der Menschheit.
Da ist etwa das Rätsel Sprache: Sie ist evolutionär nicht erklärbar, nicht einmal Menschenaffen haben einen zum Sprechen ausreichenden Rachenraum; ging Sprache womöglich aus dem Schmatzen hervor, als Nebeneffekt der Nahrungsaufnahme? Oder später die Schrift: Sie wurde keineswegs erfunden, um Gesprochenes festzuhalten, sondern kam um 8000 v. Chr. in Mesopotamien in die Welt - als bürokratische Merkhilfe beim Rinderzählen. Und das erste Geld um 12000 v. Chr. diente nicht dem Handel, sondern als religiöse Opfergabe - rührt daher seine kultische Verehrung? Jürgen Kaube, Herausgeber der FAZ und renommierter Wissenschaftsautor, schildert spannend, aufschlussreich und immer wieder überraschend, wie die menschliche Kultur entstand - ein Buch über die Anfänge all dessen, was Menschsein für uns heute ausmacht.

© 1998-2018 Amazon Inc. und Tochtergesellschaften

Kundenrezensionen Bewertung ansehen


Produkt-Bild: Die Rhein-Sieg Eisenbahn: Pionier der deutschen Schmalspurbahnen

Die Rhein-Sieg Eisenbahn: Pionier der deutschen Schmalspurbahnen von Wolfgang Clößner, Carsten Gussmann

Gebundene Ausgabe von LOK Report-Verlag
Preis bei Amazon: EUR 39,90

ISBN-10: 3935909209
ISBN-13: 978-3935909204
Erscheinungsdatum: Dezember 2017, Auflage: 1
Produktgruppe Bücher
Produkt-Bild: Die Stadt des Affengottes: Eine unbekannte Zivilisation, ein mysteriöser Fluch, eine wahre Geschichte

Die Stadt des Affengottes: Eine unbekannte Zivilisation, ein mysteriöser Fluch, eine wahre Geschichte von Douglas Preston

Jürgen Neubauer (Übersetzer)
Gebundene Ausgabe von Dva
Preis bei Amazon: EUR 20,00; Angebote ab EUR 19,20

ISBN-10: 342104757X
ISBN-13: 978-3421047571
Erscheinungsdatum: Sept. 2017, Auflage: 3
Produktgruppe Bücher
Zoom ± Produkt-Bild: Die Stadt des Affengottes: Eine unbekannte Zivilisation, ein mysteriöser Fluch, eine wahre Geschichte

Produktbeschreibung

Eine unbekannte Zivilisation, ein mysteriöser Fluch, eine wahre Geschichte
Gebundenes Buch
Eine wahre Indiana-Jones-Geschichte - eine archäologische Sensation

Schon seit dem 16. Jahrhundert gab es Gerüchte über eine Provinz im Regenwald von Honduras, deren Städte reich und prachtvoll seien, ganz besonders die Weiße Stadt, auch Stadt des Affengottes genannt. Immer wieder machten sich Abenteurer und Archäologen auf die Suche nach den Zeugnissen dieser Zivilisation, die offenbar nicht zu den Mayas gehörte. Manchmal stießen sie tatsächlich auf Ruinen, aber eine wirkliche Erforschung war in dem von giftigen Schlangen und tödlichen Krankheitserregern verseuchten und vom Dschungel überwucherten Gelände unmöglich. Erst die moderne Lasertechnik, mit deren Hilfe das Gelände aus der Luft gescannt wird, ermöglichte genauere Hinweise, wo sich größere Ansiedlungen befinden. Um sie vor Ort zu untersuchen muss man sich allerdings auch heute noch auf den beschwerlichen Weg durch den Dschungel machen. Der Schriftsteller und Journalist Douglas Preston schloss sich kürzlich einer archäologischen Expedition an. Sie fand tatsächlich die eindrucksvollen Ruinen einer untergegangenen Stadt, aber sie zahlte am Ende auch einen hohen Preis.

© 1998-2018 Amazon Inc. und Tochtergesellschaften

Kundenrezensionen Bewertung ansehen


Produkt-Bild: Monumente der Menschheit 2018: Kalender 2018 (KUNTH Wandkalender Black Edition)

Monumente der Menschheit 2018: Kalender 2018 (KUNTH Wandkalender Black Edition)

KUNTH Verlag (Herausgeber)
Kalender von Kunth Verlag
Preis bei Amazon: EUR 19,95; Angebote ab EUR 16,94

ISBN-10: 395504498X
ISBN-13: 978-3955044985
Erscheinungsdatum: Juli 2017, Auflage: 1
Produktgruppe Bücher
Zoom ± Produkt-Bild: Monumente der Menschheit 2018: Kalender 2018 (KUNTH Wandkalender Black Edition)
Produkt-Bild: WAS IST WAS Band 81 Die sieben Weltwunder. Schätze der Antike (WAS IST WAS Sachbuch, Band 81)

WAS IST WAS Band 81 Die sieben Weltwunder. Schätze der Antike (WAS IST WAS Sachbuch, Band 81) von Christine Paxmann

Gebundene Ausgabe von Tessloff Verlag Ragnar Tessloff GmbH & Co. KG
Preis bei Amazon: EUR 9,95

ISBN-10: 3788620544
ISBN-13: 978-3788620547
Erscheinungsdatum: Januar 2018, Auflage: (c) 2014 Tessloff Verlag
Produktgruppe Bücher
Zoom ± Produkt-Bild: WAS IST WAS Band 81 Die sieben Weltwunder. Schätze der Antike (WAS IST WAS Sachbuch, Band 81)
  • Schulhefte
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahre
  • Schulbedarf

Kundenrezensionen Bewertung ansehen


Produkt-Bild: Via Roma: Die Geschichte Roms in 50 Straßen

Via Roma: Die Geschichte Roms in 50 Straßen von Willemijn van Dijk

Nathalie Lemmens (Übersetzer)
Gebundene Ausgabe von Dva
Preis bei Amazon: EUR 20,00

ISBN-10: 3421047804
ISBN-13: 978-3421047809
Erscheinungsdatum: Oktober 2017
Produktgruppe Bücher
Zoom ± Produkt-Bild: Via Roma: Die Geschichte Roms in 50 Straßen

Produktbeschreibung

Die Geschichte Roms in 50 Straßen
Gebundenes Buch
Auf den Straßen der Ewigen Stadt durch 2000 Jahre römische Geschichte

Die junge niederländische Althistorikerin Willemijn van Dijk lädt den Leser ein, sich der über 2000-jährigen Geschichte der Stadt Rom auf einem ungewöhnlichen Weg zu nähern: Sie hat 50 Straßen und Plätze gewählt, die von den Zeiten des sagenhaften Gründers Romulus bis zu den Zeiten Mussolinis und die Gegenwart führen. Neben so bekannten Sehenswürdigkeiten wie die Piazza Navona oder den Trevibrunnen besucht sie auch abgelegenere und unbekanntere Orte, die alle auf Ihre Weise ein Stück Stadtgeschichte erzählen. Ein idealer Begleiter für die nächste Rom-Reise!

© 1998-2018 Amazon Inc. und Tochtergesellschaften

Kundenrezensionen Bewertung ansehen


RSS-Newsfeed ImpressumKontaktStartseiteMobil Geschenkgutscheine
xn--bcher-suchen-dlb.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Bestellung, Versand und Produkt-Auskünfte durch Amazon.de bzw. Amazon Marketplace Verkaufspartner. Sämtliche produktbezogenen Informationen und Bilder werden per Webservices direkt von Amazon.de ermittelt und hier 1:1 dargestellt. Weitere Informationen.